Gewerbegebiete in Limbach-Oberfrohna

Der Industriestandort Limbach-Oberfrohna verfügt über fünf Gewerbegebiete

INDUSTRIEGEBIET PLEISSA WEST

Das Industriegebiet Pleißa West liegt direkt an der Anschlussstelle Wüstenbrand der Bundesautobahn 4 im Ortsteil Pleißa.

Die Erschließung des insgesamt 18,6 Hektar großen Areals erfolgte 1993 als rein private Investition durch eine Erschließungsgesellschaft.

Neben Niederlassungen namhafter Großunternehmen wie der Deut­schen Post, Scania oder der Zeppelin Baumaschinen GmbH tragen verschie­dene weitere Unternehmen zu einem breiten Mix an Firmen am Standort bei.

Angesiedelte Unternehmen:

  • AUPROTEC GmbH & Co. KG
  • BIEHLER Sportswear GmbH & Co. KG
  • DHL Deutsche Post AG
  • DPD Deutschland GmbH
  • Hans Krempl Haustechnik GmbH
  • GO! Express & Logistics GmbH
  • Grebe Scan GmbH - Scania-Servicepartner
  • H. Gautsch Großhandel Sachsen GmbH
  • HELUKABEL GmbH
  • Jumbo Betonpumpenservice GmbH & Co. KG
  • Regionalverkehr Erzgebirge GmbH
  • REISSIG TRANS GmbH
  • Rießner-Gase GmbH
  • Rolf Weber KG - Zentrallager Ost
  • thyssenkrupp System Engineering GmbH
  • Vodafone
  • Zeppelin Baumaschinen GmbH