Energieberatung

Die Verbraucherschutzzentrale bietet seit Anfang 2016 im Rathaus Limbach-Oberfrohna Energieberatung an.

 

Neu: Anbieterunabhängige Energieberatung
Energieberatungsstützpunkt Verbraucherzentrale im Rathaus

Die Verbraucherzentrale Sachsen bietet ihre anbieterunabhängige Energieberatung seit dem 12. Januar auch in Limbach-Oberfrohna an. Damit berät jeden 2. Dienstag im Monat von 15:30 bis 17:30 Uhr im Beratungsraum Hambach im Rathaus, Hauseingang B, 1. OG ein sachkundiger Energie-Experte. „Es freut uns sehr, dass wir durch freundliche Unterstützung durch die Stadtverwaltung unsere Energieberatung jetzt auch in Limbach-Oberfrohna anbieten können“, so Juliane Dorn, Leiterin Energieberatung der Verbraucherzentrale Sachsen.
„Mieter sowie Eigentümer und Hausbauer können sich nun dazu beraten lassen, wo in Wohnung oder Haus am effektivsten Energie gespart werden kann und welche Maßnahmen sinnvoll und wirtschaftlich sind, um Einspareffekte zu erzielen“, informiert Juliane Dorn weiter. Insbesondere für Mieter relevant sind Fragen zur Strom- und Heizkostenabrechnung und wie mit wenig Aufwand Strom und Heizenergie gespart werden können. Eigenheimbesitzer können sich zu energiesparenden und umweltschonenden Heizsystemen beraten lassen. Weiterhin gehören bauphysikalische Fragen, wie baulicher Wärme- und Feuchteschutz, die Auswahl geeigneter Dämmstoffe, Fragen zur Planung einer Photovoltaikanlage sowie Möglichkeiten der finanziellen Förderung von Maßnahmen zu den am häufigsten nachgefragten und von der Verbraucherzentrale angebotenen Beratungsthemen.
Wer seine Energiekostenrechnungen besprechen möchte oder Fragen zu unmittelbar anstehenden Bauvorhaben hat, sollte möglichst alle relevanten Unterlagen mitbringen, sodass der Berater auf konkrete Fakten und Zahlen eingehen kann. Können nicht alle Fragen innerhalb der persönlichen Beratung geklärt werden, ist im Anschluss auch eine Vor-Ort-Beratung möglich. Für die vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) geförderte Beratung wird eine symbolische Kostenbeteiligung von 5 Euro pro halbe Stunde für die persönliche Beratung erhoben. Eine anschließende Vor-Ort-Beratung kostet einen Eigenanteil von 45 Euro. Einkommensschwache Haushalte erhalten bei entsprechendem Nachweis alle Energieberatungen kostenfrei. Die Terminvergabe für die Beratung erfolgt unter 0800 809 802 400 (kostenfrei). Weitere Informationen: http://www.verbraucherzentrale-energieberatung.de oder unter http://www.verbraucherzentrale-sachsen.de.
Pressemitteilung

 

Energieberatung der Verbraucherschutzzentrale
Rathaus, Haus B, Rathausplatz 1, Beratungsraum „Hambach“
jeden 2. Dienstag im Monat von 15:30 bis 17:30 Uhr
Kosten: 5 Euro, Einkommensschwache: kostenlos
Terminvereinbarung: 0800/809802400 (kostenfrei aus dem dt. Festnetz)


Umfangreiches Infomaterial im Rathaus
Im Bürgerbüro Ihre Stadtinformation ist zudem vielfaches Infomaterial der Saena Sächsischen Energieagentur GmbH und der Energieberatung der Verbraucherzentrale erhältlich.