Bürgermelder

wilder Müll
Professor-Willkomm-Str. 8d ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Durch Jugendliche wird das Gelände ,im Betretungsverbot,vermüllt

Antwort:
Vielen Dank für den Hinweis - der städtische Vollzugsdienst wird das kontrollieren.
Geantwortet am: 06.04.2020 03:12 Uhr
Allgemein
Weststrasse 19 ; 52349 Limbach-Oberfrohna (Oberfrohna)
Hallo, ich finde es toll, dass es hier so ein Forum zum Austausch gibt! Ich wundere mich aber, warum es denn in Oberfrohna so viele Seniorenpflegeeinrichtungen gibt? Zum Rittergut, Lebensmut, Am Wasserturm, das DRK Heim und demnächst auch noch in der Weststrasse? Ist das nicht etwas über dem Bedarf? Nicht, dass es hier nachher Leerstände gibt und die Stadt darunter leidet.
mehr

Antwort:
Vielen Dank für das Lob und die Anfrage. Der Bedarf in Limbach-Oberfrohna an neuen Kapazitäten im Bereich der Seniorenpflege ist nach wie vor hoch. Dafür sprechen immer noch vorhandene "Wartelisten" in einzelnen Einrichtungen, z.B. auch bei der stadteigenen Gesellschaft für soziale Betreuung Bona Vita gGmbH mit ihrem Seniorenheim auf der Anna-Esche-Straße. Dieser Trend wird sich auch in den nächsten Jahren so fortsetzen. Einen guten Überblick für den Landkreis Zwickau finden Sie in der "Senioren Sozialplanung für den Landkreis Zwickau" den Sie unter folgendem Link abrufen können: https://www.landkreis-zwickau.de/uploads/formulare/Senioren-Sozialplanung2017_5051.pdf Darüber hinaus wird durch die Angehörigen auch immer häufiger ein speziell auf ihre Lebensumstände bzw. die Lebensumstände der Senioren zugeschnittenen Angebot nachgefragt. Dies sind zum Beispiel Wohngruppen oder Wohnbereiche für Senioren mit Demenzerkrankungen, Angebote der teilstationären Pflege, bei denen die Senioren tagsüber oder nachts in ihrem häuslichen Umfeld durch ihre Angehörigen betreut werden oder die Kurzzeitpflege zur Entlastung der Angehörigen für einen Urlaub oder bei eigener Krankheit. Wir sind mit den Neubauten gut aufgestellt, aber nach Prognose perspektivisch sogar noch Kapazitäten erforderlich.
Geantwortet am: 02.04.2020 11:30 Uhr
Allgemein
Lessingstraße, 14 14 ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Auf der Lessingstraße und Weststraße befinden sich seit drei Wochen Parkverbotsschilder, obwohl keinerlei Baumaßnahmen durchgeführt werden. Es ist gerade zur jetzigen Zeit, in der sich viele Anwohner Zuhause befinden, schwierig einen Parkplatz zu finden. Könnte man nicht das Parkverbot kurz vor Baubeginn aussprechen, oder wenigstens das Parkverbot für Anwohner erstmal aufgeben. Vielen Dank
mehr

Antworten: (2)
Wir vermuten, dass Sie nicht die West-, sonder die Oststraße meinen und würden Ihnen gerne folgende Info geben: Die Park- und Halteverbote auf der Lessingstraße und Oststraße wurden im Zuge der Vollsperrung Chemnitzer Straße aufgestellt. Während der Sperrung der Chemnitzer Straße zwischen der Hohensteiner Straße und Lessingstraße nutzen die Busse des ÖPNV für die stadtauswärtigen Fahrten die Lessingstraße und Oststraße als Umleitungsstrecke. Um hier eine problemlose Befahrung zu gewährleisten, mussten diese Halteverbote (auf Grund der sonst zu geringen Straßenbreite) aufgestellt und die Oststraße als Einbahnstraße ausgeschildert werden. Eine Aufhebung dieser Einschränkungen ist daher erst mit der Sperrung der Chemnitzer Straße in Höhe der Kreuzung Marktstraße/Lessingstraße/Albert-Einstein-Straße möglich.
Geantwortet am: 31.03.2020 11:02 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis. Wir prüfen das und geben Ihnen in Kürze eine Antwort
Geantwortet am: 30.03.2020 09:47 Uhr
mehr
Allgemein
09212
Hallo, Warum hat Limbach-Oberfrohna eigentlich keine eigenen Stadtwerke, wie es in anderen Städten (dieser Größe) üblich ist?
mehr

Antwort:
Anfang der 90er Jahre wurden die damals staatlichen Energieversorger für Strom und Gas privatisiert. In diesem Zuge hatten die Kommunen zwei Optionen. Die erste Option bestand darin, die Anlagen für die Energieerzeugung und Energieverteilung zu übernehmen und diese selbstständig z.B. in Form von Stadtwerken zu betreiben. Die andere Option beinhaltete die Übernahme von Gesellschaftsanteilen an den neuen, privaten Energieversorgern. Die damaligen Stadträte von Limbach-Oberfrohna haben sich für die zweite Variante entschieden. Die Stadt hat später mit vielen anderen Kommunen, die ebenfalls Anteile an den Energieversorgern halten, diese Anteile gebündelt und sich somit eine Einflussnahmemöglichkeit bei den Energieversorgerngesichert. Durch die Beteiligung an den Energieversorgern erhält die Stadt jährlich nicht unerhebliche Gewinnausschüttungen, die den städtischen Haushalt stärken. Diese Gewinnausschüttungen lagen in den letzten Jahren bei etwa 1,3 Mio. EUR.
Geantwortet am: 30.03.2020 09:34 Uhr
wilder Müll
Peniger Straße/Kellerwiese Eisenbahnbrücke ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Müllansammlung unter der Eisenbahnbrücke Kellerwiese.

Antworten: (2)
Wir haben die Sache überprüft: Der Müll befindet sich auf einem Grundstück der DB Netz AG (Bahn). Wir schreiben das Unternehmen an und fordern es auf, den Unrat zu beseitigen. Vielen Dank noch einmal für den Hinweis.
Geantwortet am: 31.03.2020 10:30 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis - die Mitarbeiter des Bauhofs kümmern sich darum.
Geantwortet am: 23.03.2020 09:28 Uhr
mehr
Straßenbeleuchtung
Lindenweg 10 ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Pleißa)
Sehr geehrte Damen und Herren, die Straßenbeleuchtung vor dem Lindenweg 10 in Pleissa ist leider defekt. Mit freundlichen Grüßen Michael Groß
mehr

Antworten: (2)
Die Störung wurde heute beseitigt - vielen Dank noch einmal für Ihren Hinweis.
Geantwortet am: 19.03.2020 04:29 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis - wir kümmern uns darum.
Geantwortet am: 17.03.2020 02:32 Uhr
mehr
Straßenbeleuchtung
Schulstraße gegenüber Nr. 13 ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Kändler)
Ich bitte um Reparatur der Straßenlaterne Ecke Schul-/Turnstraße in Kändler.

Antworten: (2)
Die Anlage wurde mittlerweile repariert. Vielen Dank noch einmal für den Hinweis
Geantwortet am: 17.03.2020 01:35 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis, die Mitarbeiter des Bauhofs kümmern sich darum.
Geantwortet am: 16.03.2020 01:09 Uhr
mehr
Allgemein
Anna- Esche- Straße ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Liebes Team vom Rathaus- ich möchte kundtun, dass ich seit mehreren Wochen beobachte, dass in der Anna- Esche- Straße/ Einmündung Burgstädter Straße Autos im nahen Kreuzungsbereich abgeparkt werden (auf der Seite zum Penny- Parkplatz). Vielleicht könnte doch das Ordnungsamt mehr Acht geben, dass der Kreuzungsbereich frei bleibt. Größere Autos wie z.Bsp. Müllfahrzeuge, Paketdienste etc. kommen kaum noch in die Straße rein bzw. raus. Vielen Dank fürs Weiterleiten und Bearbeiten .-)
mehr

Antworten: (2)
Aus dem Fachbereich Ordnungsangelegenheiten kam folgende Info dazu: Wir werden Ihr Anliegen in unsere Kontrollen aufnehmen. Bitten jedoch um Verständnis, dass wir derzeit die Kontrolle der Umsetzung der Allgemeinverfügung - Vollzug des Infektionsschutzgesetzes, Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie priorisieren.
Geantwortet am: 30.03.2020 10:57 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis, die Mitarbeiter des gemeindlichen Vollugsdienstes schauen sich die Sache mal an.
Geantwortet am: 13.03.2020 12:04 Uhr
mehr
Vandalismus
09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Leider wurde am Denkmal auf dem Platz des Friedens an der Großsporthalle rumgeschmiert, sowie an den Bänken davor.
mehr

Antworten: (2)
Die Mitarbeiter des Bauhofs haben versucht, die Schmierereien zu beseitigen, leider ist die Farbe in den Stein eingezogen. Bei den Bänken soll es noch einen Versuch geben, wenn dieses trocken sind.
Geantwortet am: 13.03.2020 12:00 Uhr

Vielen Dank für die Information - die Mitarbeiter des Fachbereiches Ordnungsangelegenheiten kümmern sich gemeinsam mit den Kollegen des Bauhofes darum, die Schmierfinken zu ermitteln und die Schäden zu beseitigen.
Geantwortet am: 12.03.2020 09:58 Uhr
mehr
Straßenschäden
Am Rosenhof ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Oberfrohna)
Die Fahrbahn der Straße Am Rosenhof und die Gehwege sind in einem sehr vernachlässigten Zustand. Viele Schlaglöcher sind vorhanden und die Gehwege nicht nutzbar, da diese viele Stolperstellen aufweisen. Die Bordsteine senken sich und sind teils eingedrückt. Für ältere Anwohner eine Zumutung und sehr gefährlich. Die Fahrbahnmarkierung ist kaum noch zu erkennen. Leider wurde diese Straße stark vernachlässigt.
mehr

Antworten: (2)
Aus dem Fachbereich Stadtentwicklung ist folgende Info gekommen: Hier lässt sich nur durch ein grundhaftes Projekt das Wohnquartier verschönern. Probleme des ruhenden Verkehrs, Bestandsbreiten etc. lassen sich durch partielle Maßnahmen leider nicht beheben. Im Rahmen der Unterhaltungsmaßnahmen im Jahr 2020 werden die Schlaglöcher provisorisch ausgebessert.
Geantwortet am: 13.03.2020 11:58 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis, er wurde an die Mitarbeiter des Fachbereichs Stadtentwicklung weitergeleitet.
Geantwortet am: 12.03.2020 09:49 Uhr
mehr
Allgemein
09212 Limbach-Oberfrohna (Kändler)
Bitte an die Leerung der Mülleimer denken ! Seit ca. 3-4 Wochen wurde dieser nicht mehr geleert. Vielen Dank
mehr

Antworten: (2)
Der verantwortliche Mitarbeiter des Bauhofs war krank, deshalb ist der Mülleimer leider vergessen worden. Die Leerung ist aber inzwischen erfolgt. Vielen Dank noch einmal für den Hinweis.
Geantwortet am: 13.03.2020 12:01 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis, die Mitarbeiter des Bauhofes kümmern sich darum. Grundsätzlich gibt es einen festen Plan für die Leerung der Mülleimer im Stadtgebiet.
Geantwortet am: 12.03.2020 09:41 Uhr
mehr
wilder Müll
09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Leider liegt in Hecken, Büschen, Randbegrünungen, kleinen Parkanlagen und am Straßenrand gefühlt in ganz Limbach unglaublich viel wilder Müll. Sei es noch von Silvester, aber auch Glas und Flaschen, Pappbecher, Papier jeglicher Art und vieles mehr was nicht da hin gehört. Das Stadtbild Allgemein sieht einfach schlimm aus zur Zeit. Sicher auch begründet dadurch, dass die nicht vorhandenen Blätter an Büschen und Sträuchern den Blick freigeben auf alle diese Hinterlassenschaften. Die Mitarbeiter des Bauhofes leeren die Mülltonnen in der Stadt, aber davon gibt es scheinbar zu wenig. Hier muss dringend was passieren!!!!
mehr

Antwort:
Vielen Dank für den Hinweis. In der Stadt gibt es insgesamt 180 Mülleimer, hinzu kommen noch die in den Ortsteilen und auf den Spielplätzen. Diese werden regelmäßig durch die Mitarbeiter des Bauhofs geleert. Zudem kümmern sie sich gemeinsam mit den Kollegen des Fachbereichs Ordnungsangelegenheiten auch um den Müll, den einige Mitbürger auf Kosten der Allgemeinheit an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet "verlieren". Dagegen nützen auch weitere Mülleimer nichts, sondern eher Aufklärungsarbeit und Mithilfe der Bürger, die einen solchen Müllplatz entdecken. Wir sind dankbar über jede Meldung, die uns auf diesem Weg oder per Mail oder Telefon erreicht. Wichtig sind aber konkrete Ortsangaben - gern auch mit Foto.
Geantwortet am: 20.01.2020 03:35 Uhr
wilder Müll
hoher hain Unterer Hauptweg ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Kändler)
Hiermit möchte ich wilden Müll im Hohen Hain melden, auf dem unteren Hauptweg in der Kurve.

Antworten: (2)
Die Mitarbeiter des Fachbereiches Ordnungswesen haben den Hauptweg heute auf den Hinweis hin kontrolliert und keinen Müll gefunden. Es wäre gut, wenn Sie ein Foto schicken. Vielen Dank.
Geantwortet am: 21.01.2020 09:21 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis, die Mitarbeiter des Bereiches Ordnungsangelegenheiten, bzw. des Bauhof kümmern sich darum.
Geantwortet am: 20.01.2020 01:14 Uhr
mehr
Straßenbeleuchtung
Heinrichstr. ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Oberfrohna)
Straßenbeleuchtung auf gesamter Heinrichstr. (u. A. auch vor Kindergarten) defekt.

Antwort:
Vielen Dank für den Hinweis, die Mitarbeiter des Bauhofs kümmern sich darum.
Geantwortet am: 20.01.2020 01:11 Uhr
wilder Müll
Heinrich-Mauersberger-Ring Heinrich-Mauersberger-Ring ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Am Parkplatz H.-Mauersberger-Ring liegt neben den Altkleidercontainern Müll.

Antworten: (2)
Rückinfo aus dem Fachbereich Ordnungsangelegenheiten: Der Grundstückseigentümer (GLO) wurde zum Sachverhalt informiert und um Beräumung gebeten. Das dürfte in den nächsten Tagen erfolgen. Vielen Dank noch einmal für den Hinweis.
Geantwortet am: 07.01.2020 11:16 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis, wir kümmern uns darum.
Geantwortet am: 06.01.2020 11:19 Uhr
mehr
Straßenbeleuchtung
Blumenweg 8 ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Oberfrohna)
Straßenbeleuchtung, "blinkt" zur Nachtzeit, setzt ständig aus und zündet und erlischt wieder. Das Prozedere widerholt sich die gesamte Nacht ständig.
mehr

Antworten: (2)
Aktuelle Info: Das Leuchtmittel der Straßenleuchte Blumenweg 8 wurde am 17.12.2019 erneuert. Technischer Hintergrund für das beschrieben "Blinken": Unsere Straßenbeleuchtung besteht mit ca. 95% aller Leuchten aus Natriumdampf-Hochdrucklampen mit einer Leistung von 50-100W. Eine systembedingte Besonderheit zeigt sich am Ende der Gebrauchsfähigkeit/ Lebensdauer der Leuchtmittel durch ein periodisches Verlöschen und Wiederzünden. Diesen Vorgang kann man als „Blinken“ beschreiben (Nach dem Zünden der Lampe steigt deren Brennspannung langsam an und erreicht aufgrund der gealterten Gasfüllung einen Wert, der die Netzspannungsversorgung übersteigt. Die Lampe erlischt. Nach der Abkühlung zündet die Lampe wieder und der Prozess startet erneut. Die Zyklusdauer liegt typischerweise im Bereich von 10 bis 15 Minuten).
Geantwortet am: 19.12.2019 09:03 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis, die Kollegen vom Bauhof kümmern sich darum.
Geantwortet am: 18.12.2019 11:42 Uhr
mehr
Straßenschäden
Bernhardstr. 10 ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Ca. 25 cm tiefes und recht breites Loch auf dem Fußweg vor Bernhardstraße 10 in Limbach - Gefahr für Fußgänger und Radfahrer.
mehr

Antworten: (2)
Das Schlagloch wurde am 19. Dezember durch die Mitarbeiter des Bauhofs verschlossen. Vielen Dank noch einmal für die Meldung.
Geantwortet am: 20.12.2019 12:11 Uhr

Vielen Dank für die Information. Die Mitarbeiter des Sachgebiets Tiefbau werden dies prüfen.
Geantwortet am: 18.12.2019 10:51 Uhr
mehr
Vandalismus
Sachsenstraße 3 ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Scherben u.ä. direkt vor dem Esche-Museum

Antwort:
Vielen Dank für die Meldung - die Kollegen vom Bauhof kümmern sich darum.
Geantwortet am: 05.12.2019 10:41 Uhr
Allgemein
Peniger Straße/Eisenbahnbrücke ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Nach Abschluss der Bauarbeiten (verlegen von Stromkabel) ist ein Absperrgitter übrig geblieben. Die komplette Baustelleneinrichtung wurde schon vor Wochen beräumt, was die Vermutung nahe legt das dieses Absperrgitter vergessen wurde.
mehr

Antworten: (2)
Die Kollegen aus dem Fachbereich Ordnungsangelegenheiten haben gemeldet, dass die Bake ist nicht mehr dort ist. Sicher ist es der Firma aufgefallen und sie wurde noch geholt. Vielen Dank noch einmal für Ihren Hinweis.
Geantwortet am: 09.12.2019 10:05 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis, wir kümmern uns darum.
Geantwortet am: 28.11.2019 01:46 Uhr
mehr
Allgemein
Am Pappelhain ; 09212
Bei der Einfahrt in den Pappelhain hat eine Partei ihr Plakat noch nicht von der Straßenbeleuchtung entfernt.
mehr

Antwort:
Vielen Dank für Ihren Hinweis - die Kollegen vom Fachbereich Ordnungswesen kümmern sich darum.
Geantwortet am: 04.11.2019 11:42 Uhr
wilder Müll
09212
Ein Altkleidercontainer auf dem Parkplatz der Turmpassage , Albert-Einstein-Straßen Seite, ist seit Wochen überfüllt. Alte Kleidung quillt aus dem Container, manches liegt auf dem Boden.
mehr

Antworten: (2)
Die Kollegen haben die Sache überprüft und festgestellt, dass der Altkleidercontainer auf dem Privatgrundstück der Turmpassage steht. Wir haben den Hinweis an den Eigentümer weitergeleitet, der zugesagt hat, sich schnell darum zu kümmern. Vielen Dank noch einmal für den Hinweis.
Geantwortet am: 24.10.2019 12:46 Uhr

Vielen Dank für die Info - die Kollegen vom Bereich Ordnungsangelegenheiten kümmern sich darum.
Geantwortet am: 21.10.2019 01:47 Uhr
mehr
Vandalismus
Markt ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Sehr geehrte Stadtverwaltung, gestern beim Spazieren fiel mir auf, dass im Brunnen am Markt vor der Sparkasse eine herrenlose Baustellenbarke herumliegt. Ich bitte Sie daher darum, nach benannter Barke zu schauen und ggf. wegzuräumen. Vielleicht ist sie ja auch bereits entfernt worden oder lag absichtlich dort. Vielen Dank!
mehr

Antworten: (2)
Der Bauhof hat die Baken aus dem Brunnen geholt. Falls sie auf irgendeiner Baustelle vermisst werden, bitte unter Telefon: 78222 melden.
Geantwortet am: 21.10.2019 03:46 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis - die Kollegen vom Bauhof kümmern sich darum.
Geantwortet am: 21.10.2019 01:48 Uhr
mehr
Straßenbeleuchtung
Michelsweg 22 ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Straßenleuchte auf dem Michelsweg, Höhe Hausgrundstück Nr. 20/22 ist defekt.

Antworten: (2)
Ich habe im Bauhof noch einmal nachgefragt: Die Leuchte wurden kontrolliert und funktioniert. Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn wieder etwas sein sollte. Vielen Dank und viele Grüße Frances Mildner
Geantwortet am: 08.11.2019 01:28 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis, die Mitarbeiter des Bauhofs kümmern sich darum.
Geantwortet am: 16.10.2019 10:36 Uhr
mehr
Straßenbeleuchtung
Ostring 7 ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Straßenleuchte 26 und 27 auf dem Ostring sind ausgefallen (Nähe Einfahrt Continental, Ostring 7)

Antworten: (2)
Heute kam die Rückmeldung aus dem Bauhof: Die Lampen wurden letzte Woche repariert - vielen Dank noch einmal für den Hinweis.
Geantwortet am: 16.10.2019 11:49 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis, die Kollegen vom Bauhof kümmern sich schnellstens darum.
Geantwortet am: 07.10.2019 09:54 Uhr
mehr
wilder Müll
Am Hohen Hain 19 ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Alte Videokassetten

Antwort:
Vielen Dank für die Nachricht. Es wäre schön, wenn Sie uns noch mitteilen könnten, wo die Videokassetten abgelagert wurden. Ein Foto ist leider nicht mit angekommen.
Geantwortet am: 07.10.2019 09:37 Uhr
wilder Müll
Am Gemeindewald ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Oberfrohna)
Illegale Entsorgung von Abfall auf Wiese Baumgruppe bei Reitplatz am Gemeindewald,Richtung Dressurviereck
mehr

Antworten: (2)
Soeben kam die Info, dass der Bauhof den Müll heute oder morgen beräumt.
Geantwortet am: 07.10.2019 12:21 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis, die Kollegen vom Fachbereich Ordnungswesen, bzw. Bauhof werden sich darum kümmern.
Geantwortet am: 07.10.2019 09:34 Uhr
mehr
wilder Müll
Pfarrweg ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Heute Morgen fiel mir bei einem Spaziergang eine illegale Müllentladung im Wald nähe des Pionierlagers auf. Der Müll liegt am Pfarrweg an einer Einmündung eines Waldweges Richtung Bergauf zum Pionierlager. Ne ziemliche Sauerei. Schade das man im Ordnungsamt auch nach 9:00 Uhr niemanden telefonisch erreicht... :-(. Freundliche Grüße Andreas Müller
mehr

Antworten: (2)
Der Müll wurde nun endlich Anfang Oktober vom Landratsamt, welches in solchen Fällen zuständig ist, beräumt. Vielen Dank noch einmal für Ihren Hinweis.
Geantwortet am: 07.10.2019 03:27 Uhr

Vielen Dank für die Info – wir haben bereits am 13. September dazu eine Nachricht über den Bürgermelder erhalten und dies an Ordnungsamt und Bauhof weitergeleitet.
Geantwortet am: 18.09.2019 11:00 Uhr
mehr
wilder Müll
09212
Auf dem Waldweg zum Ferienlager Hoher Hain ist auf dem Weg eine große Ladung Industriemüll (Schläuche und Müllsäcke) samt 2 EU Paletten abgeschüttet worden. Es sind noch Umlenkspuren eines LKW zu sehen...
mehr

Antworten: (2)
Der Müll wurde nun endlich Anfang Oktober vom Landratsamt, welches in solchen Fällen zuständig ist, beräumt. Vielen Dank noch einmal für Ihren Hinweis.
Geantwortet am: 07.10.2019 03:28 Uhr

Vielen Dank für die Info – wir haben bereits am 13. September dazu eine Nachricht über den Bürgermelder erhalten und dies an Ordnungsamt und Bauhof weitergeleitet.
Geantwortet am: 18.09.2019 10:44 Uhr
mehr
wilder Müll
Wald ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Beim Spaziergang am Hohen Hain gerade gefunden

Antworten: (2)
Der Müll wurde nun endlich Anfang Oktober vom Landratsamt, welches in solchen Fällen zuständig ist, beräumt.
Geantwortet am: 07.10.2019 03:27 Uhr

Vielen Dank für die Info – wir dies gleich nach Ihrer Meldung an Ordnungsamt und Bauhof weitergeleitet.
Geantwortet am: 18.09.2019 11:01 Uhr
mehr
Allgemein
09212
Die Ampelstützen Kreuzung Frohnbachstraße und Waldenburger Straße sind zu weit in den Fußweg hinein aufgestellt. Mit einem Kinderwagen kommt man daran nicht vorbei und muss auf die Straße ausweichen. Dies ist dort im Kreuzungsbereich sehr gefährlich!
mehr

Antwort:
Aktuelle Info: Die für die Absperrung bzw. Aufstellung der Ampel verantwortliche Firma ist informiert und wird nachbessern. Vielen Dank noch einmal für den Hinweis.
Geantwortet am: 13.09.2019 12:15 Uhr
Allgemein
09212
Die Ampelstützen Kreuzung Frohnbachstraße und Waldenburger Straße sind zu weit in den Fußweg hinein aufgestellt. Mit einem Kinderwagen kommt man daran nicht vorbei und muss auf die Straße ausweichen. Dies ist dort im Kreuzungsbereich sehr gefährlich!
mehr

Antwort:
Vielen Dank für den Hinweis, die Mitarbeiter des Fachbereichs Ordnungsangelegenheiten werden das schnell überprüfen.
Geantwortet am: 13.09.2019 08:38 Uhr
Allgemein
Wolkenburger Straße ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Oberfrohna)
An der Wolkenburger Straße gegenüber dem Diska-Parkplatz sind noch immer NPD-Wahlplakate angebracht. Darunter auch jenes Plakat, welches laut Sächsischem Oberverwaltungsgericht den Straftatbestand der Volksverhetzung erfüllt. Andernorts wurden diese Plakate längst von den Stadtverwaltungen abgenommen, nachdem die besagte Partei vorherigen Aufforderungen nicht nachgekommen ist.
mehr

Antworten: (2)
Ein Mitarbeiter des Bereichs Ordnungsangelegenheiten war heute vor Ort und kein solches Plakat mit unzulässigem Inhalt festgestellt. Grundsätzlich haben die Parteien bis zwei Wochen nach der Wahl Zeit, Plakate wieder abzunehmen - das wäre also Stichtag 15. September.
Geantwortet am: 13.09.2019 11:53 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis, die Kollegen des Bereiches Ordnungsangelegenheiten werden sich darum kümmern.
Geantwortet am: 12.09.2019 03:47 Uhr
mehr
Allgemein
09212
Guten Tag, ich habe eine Suche nach schnelleren Internet gestartet, da unser derzeitiger Versorger keinen Ausbau geplannt hat. Dabei wurde mir folgendes mitgeteilt: durch Kabel Deutschland / PYUR im Zuge der Markterkundung als Eigenausbau gemeldet. Kabel Deutschland und Pyur meldeten eine Erschließung durch Vectoring-Technologie mit einer buchbaren Bandbreite von bis zu 100 Mbit/s. Aufgrund der eigenwirtschaftlichen Ausbaupläne kann keine Bundesförderung für diesen Standort greifen. Da die Stadt damals schrieb es wird nach alternativen Anbietern gesucht für den Ausbau, wird dies aber auch für mich als Kunde keine Änderung herbeiführen denn die Telekom plant bei uns keinen Ausbau. Und auch ein anderes Unternehmen wird nichts bringen den es wurde ja durch Kabel Deutschland / PYUR im Zuge der Markterkundung als Eigenausbau gemeldet. Wie kann sowas eigentlich überhaupt genehmigt werden? Durch den Deckmantel Markterkundung? Ich hoffe Sie können hier etwas Klarheit schaffen, denn es wird auch viele weitere Bürger in Limbach betreffen die nicht im Stadtring wohnen. MfG Hilbert
mehr

Antwort:
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir können Folgendes dazu sagen: Kabel Deutschland / PYUR hat nie einen Eigenausbau gemeldet, dazu ist uns nichts bekannt. Derzeit wird der Eigenausbau durch die Telekom durchgeführt. Für alle anderen Bereiche läuft derzeit ein Verfahren des Landkreises. Eine geförderter Breitbandausbau ist nur möglich wenn die anliegenden Bandbreiten 30 Mbit/s für die nächsten drei Jahre gemeldet wird. Wenn Sie uns (gerne per Mail an presse@limbach-oberfrohna.de) Angaben zu ihrem Wohnort machen, können wir Ihnen eine konkrete Aussagen zur Situation vor Ort geben.
Geantwortet am: 13.09.2019 12:09 Uhr
Vandalismus
Kellerberg 1 ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Auf dem oberen Kellerberg steht seit vier Wochen ein Auto mit abgelaufenen Kennzeichen.

Antworten: (2)
Wir haben das überprüft und der Vorgang wurde an die Polizei übergeben.
Geantwortet am: 30.08.2019 01:43 Uhr

Vielen Dank für die Info. Die Mitarbeiter des Fachbereichs Ordnungsangelegenheiten gehen der Sache nach.
Geantwortet am: 27.08.2019 02:25 Uhr
mehr
Vandalismus
Stadtpark ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Der zunehmende Vandalismus im Stadtpark ist ein großes Ärgernis. Abgesehen vom Pavillon, wo sich der Müll jeden Morgen am Wochenende und in den Ferien türmt, ist es mittlerweile soweit, dass auf den Wegen Lagerfeuer angezündet werden und das "Brennmaterial" von angrenzenden Zäunen entwendet wird. Die Baustelle am Spielplatz wurde auch beschädigt, die Absperrungen lagen am Samstag Kreuz und quer verteilt.
mehr

Antwort:
Vielen Dank für den Hinweis. Leider sind solche Vorfälle keine Seltenheit und die Mitarbeiter unseres Vollzugsdienstes und Bauhofs sind fast täglich damit beschäftigt, solche Vandalismus-Schäden aufzuklären beziehungsweise zu beseitigen. In Zusammenarbeit mit der Polizei wird versucht, die Verursacher ausfindig zu machen - hierbei sind wir auch auf die Mithilfe der Bürger angewiesen, die Vorfälle melden.
Geantwortet am: 26.08.2019 03:53 Uhr
Straßenbeleuchtung
09212
Guten Tag! Am Tännigt 4 ist die Straßenlaternen defekt bzw. Sie geht immer wieder aus. Vielen Dank!

Antworten: (2)
Die Reparatur ist erfolgt - vielen Dank nochmal für den Hinweis.
Geantwortet am: 27.08.2019 02:22 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis. Wir geben ihn an die Mitarbeiter im städtischen Bauhof, die sich auch um die Straßenbeleuchtung kümmern, weiter.
Geantwortet am: 26.08.2019 03:23 Uhr
mehr
Vandalismus
09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Am Hohen Hain und auf der Penigerstraße befinden sich an fast jeder Laterne Aufkleber der Partei: "Der III. Weg". Da ihre Zielsetzungen gegen Schutzgüter der freiheitlichen demokratischen Grundordnung wie Gewaltenteilung, Volkssouveränität und Mehrparteienprinzip verstoßen, hoffe ich auf ein schnelles Beseitigen. MfG Christopher Gehm
mehr

Antwort:
Vielen Dank für den Hinweis. Aufkleber an den Laternenmasten stellen generell eine Sachbeschädigung dar, die wir zur Anzeige bringen und den Verursacher zusätzlich auffordern, diese wieder zu entfernen.
Geantwortet am: 26.08.2019 03:09 Uhr
Allgemein
Straße des Friedens 73 A ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Oberfrohna)
Hallo, es gibt in Limbach-Oberfrohna viele Baustellen für das schnelle Internet. Seit Wochen vermissen wir eine Fortsetzung der Bauarbeiten. Was ist hier los !
mehr

Antwort:
Der Zustand stört uns auch sehr und wir sind deshalb in ständigen Gesprächen mit dem Unternehmen, dass den Breitbandausbau durchführt. Leider verzögern sich die Tiefbauarbeiten - unter anderem durch Lieferschwierigkeiten beim Material. Derzeit wird auf der Website des Unternehmens der November als zentraler Freischaltungstermin angegeben - bis dahin werden sicher einige Baustellen im Stadtgebiet bestehen. Danach steht aber fast im kompletten Stadtgebiet Super-Vectoring zur Verfügung.
Geantwortet am: 19.08.2019 02:46 Uhr
Allgemein
Mühlwiese 3 b ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Wolkenburg-Kaufungen)
Die Unwetter am vergangenen Wochenende haben leider auch den Wanderweg zwischen Bräunsdorf und Uhlsdorf schwer getroffen, so dass Fahrräder nicht gefahrlos den Wegabschnitt "bei den Wasserrädern" passieren können.
mehr

Antwort:
Vielen Dank für den Hinweis - die Kollegen vom Bauhof kümmern sich darum.
Geantwortet am: 16.07.2019 03:25 Uhr
Straßenschäden
Dr. Neideck Str. ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Sämtliche Straßen um den Dürerplatz sind in einem desolaten Zustand. Die Treppe zum ehemaligen Bahnhof ebenfalls. Außerdem liegt hinter der Lärmschutzwand am Ostring jede Menge Müll.
mehr

Antworten: (2)
Vielen Dank für Ihre Information. Der schlechte Zustand der Straßen rund um den Dürerplatz ist uns bekannt. Wir arbeiten derzeit an einer Neuordnung der Flächen zwischen Dürerplatz und Ostring. Dabei sollen auch die Straßen zurück gebaut bzw. neu gemacht werden. Bei der Treppe werden die losen Steine des Abbruchs durch den Bauhof beräumt Die Befestigung hinter dem Geländer (desolate Trockenmauer) sollte mittels Palisaden oder Winkelstützen erfolgen, hierzu bedarf es entsprechender Großtechnik. Das werden wir in die Wege leiten.
Geantwortet am: 11.07.2019 03:35 Uhr

Vielen Dank für Ihren Hinweis - er wird an die zuständigen Mitarbeiter weitergegeben.
Geantwortet am: 02.07.2019 11:55 Uhr
mehr
Baumbruch
H.-Mauersberger-Ring 17d ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Oberfrohna)
Aus Richtung H.-Mauersberger-Ring 17d hängt über dem Fußweg zwischen Prof.-Willkomm-Str. 18 und Parkplatz ein großer Ast seit dem letzten Sturm quer über den Weg.
mehr

Antworten: (2)
Vielen Dank für den Hinweis. Die Mitarbeiter des Bauhofs haben sich den Bereich angeschaut und die Gebäudegesellschaft informiert, die für den Fußweg zuständig ist.
Geantwortet am: 03.07.2019 04:37 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis, ich leite ihn an die Mitarbeiter des Bauhofs weiter.
Geantwortet am: 28.06.2019 12:57 Uhr
mehr
Straßenschäden
09212
Am Heinrich-Mauersberger-Ring direkt vor Eingang 17c befindet sich mitten auf der Straße ein ziemlich großes Loch (6 cm tief, bis 65 cm breit) im Asphalt. Das ist eine Gefahrenquelle für Fahrradfahrer und auch Autos. Ich hoffe, diese wird bald beseitigt. Elke Wächtler H.-M.-R. 17a
mehr

Antwort:
Vielen Dank für den Hinweis, er wurde an die Mitarbeiter des Sachgebiets Tiefbau weitergeleitet. Vielleicht kann das Loch im Rahmen der laufenden Straßeninstandsetzung "geflickt" werden.
Geantwortet am: 28.06.2019 12:54 Uhr
Allgemein
09212 Limbach-Oberfrohna (Pleißa)
Auf dem Feldweg Alte Meinsdorfer Straße wurde vergessen, 2 Bänke vom Bewuchs freizuschneiden.

Antworten: (2)
Nach Informationen des Bauhofes wurden die Bänke nach dem Hinweis sofort freigeschnitten.
Geantwortet am: 25.06.2019 12:19 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis, die Info wird an den Bauhof weitergegeben.
Geantwortet am: 19.06.2019 08:29 Uhr
mehr
Vandalismus
Rathausplatz ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Es fehlt eine Strebe auf einer Bank am Rathausplatz. Unter der Bank liegt zudem Müll.

Antworten: (2)
Die Strebe wurde durch den Bauhof wieder befestigt und der Müll entfernt.
Geantwortet am: 28.06.2019 12:49 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis, der Bauhof kümmert sich darum.
Geantwortet am: 19.06.2019 08:32 Uhr
mehr
Allgemein
Damaschkestraße 11 ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
In der freien Presse habe ich einen Artikel über die Turmpassage gelesen. Man will dass Gebäude wiederbeleben, eine schöne Sache. Da es ja in diesen Gebäude viele Räume gibt, sollte man mal darüber Nachdenken auch die Geschichte darzustellen. 1853 durch Moritz Samuel Esche erbaut. Später durch Konradi und Friedemann übernommen. Nach 1945 Bremsenwerk, dann VEB Renak-Werke und zuletzt Bremshydraulik
mehr

Antwort:
Vielen Dank für die Anregung. Das Gebäude der heutigen Turmpassage ist sicher - wie viele andere - stadtgeschichtlich sehr interessant. Wir können die Anregung gern an den Eigentümer weitergeben, an der einen oder anderen Stelle darauf hinzuweisen. Ansonsten findet sich die Stadt- und Industriegeschichte ja gebündelt in unserem Esche-Museum.
Geantwortet am: 19.06.2019 08:24 Uhr
Straßenschäden
Weststraße ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
Wann kann man denn mit einer Sanierung der Weststraße rechnen? Die Straße ist dermaßen schlecht, gerade im Vergleich zu den eigentlich sonst guten Straßen in Limbach-Oberfrohna.
mehr

Antwort:
Die Weststraße ist in der Planung für einen grundhaften Ausbau durch das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LASuV) - ein genauer Termin steht leider noch nicht fest. Der Zustand der Straße wird bis dahin durch die zuständige Straßenmeisterei überwacht, die derzeit keinen akuten Reparaturbedarf sieht.
Geantwortet am: 27.06.2019 10:15 Uhr
Vandalismus
Hauptstrasse ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Kändler)
Natursteinmauer des Brücken-Widerlagers der ehemaligen Eisenbahnbrücke Kändler Hauptstrasse Nähe Bahnhofsstrasse/Sparkasse großflächig beschmiert.
mehr

Antwort:
Vielen Dank für den Hinweis, die Mitarbeiter des Fachbereiches Ordnungswesen waren vor Ort. Eigentümer der Brücke ist die DB Netz AG, die die Sachbeschädigung zur Anzeige bringen kann. Wir würden sie von den Schmierereien informieren und um Entfernung bitten.
Geantwortet am: 05.06.2019 01:22 Uhr
Straßenbeleuchtung
Ludwig-Jahn-Straße 8 8 ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Oberfrohna)
Wann wird endlich die vorderste Straßenleuchte auf der Ludwig-Jahn-Straße fertig montiert ( seit 2014 unvollendet )?
mehr

Antwort:
Der Mast besitzt keinen Anschluss an das Straßenbeleuchtungsnetz und wird demnächst wieder abgebaut. Montiert wurde er lediglich, um die Unfallgefahr durch eine an dieser Stelle befindliche Fundamenthülse zu verhindern.
Geantwortet am: 05.06.2019 01:26 Uhr
Straßenschäden
09212 Limbach-Oberfrohna (Wolkenburg-Kaufungen)
Wann wird endlich der Straßenschaden in Wolkenburg an der Ecke Schloßberg/Mühlenstraße beseitigt? Die Einengung besteht jetzt schon seit vielen Jahren!
mehr

Antwort:
Die Absperrungen stehen mit einem geplanten Straßenbauvorhaben in dem gesamten Straßenabschnitt in Zusammenhang. Aufgrund der schwierigen örtlichen Gegebenheit und der Einwände von Anwohnern im Zuge des laufenden Planverfahrens verzögert sich die Umsetzung bis auf Weiteres. Seit langem sind das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LaSuV) und die Stadtverwaltung gemeinsam mit den betroffenen Anliegern um eine von allen Seiten akzeptable Lösung bemüht. Bau- und Unterhaltungslastträger für die Staatstraße ist das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LaSuV), welches auch die Verkehrssicherung zuständig ist.
Geantwortet am: 03.06.2019 12:01 Uhr
Allgemein
09212
Achtung in Kaufungen "Hoher Busch" ist der Eichenprozzessionspinner sehr aktiv !! Vorsicht !!!

Antwort:
Vielen Dank für den Hinweis. Unsere Stadtgärtnerin war gestern vor Ort und hat festgestellt, dass es sich nicht um den Eichenprozessionsspinner, sondern um einen anderen Schmetterling - den Goldafter, handelt. Dessen Raupen besitzen ebenfalls Brennhaare, die allergische Reaktionen und Juckreiz hervorrufen können. Er legt seine Eier nicht nur an Eichen, sondern auch anderen Bäumen und Sträuchern ab. Eine Bekämpfung ist nicht erforderlich, allerdings sollte unter anderem bei Mäharbeiten in dem befallenen Bereich Schutzkleidung getragen werden. Mehr Infos dazu gibt es auch auf der Seite: www.waldwissen.net.
Geantwortet am: 04.06.2019 09:40 Uhr
Allgemein
Dr.-Neideck-Str. ; 09212 Limbach-Oberfrohna (Limbach)
An der Treppe vom alten Bahnhof zur Dr.-Neideck-Str. bricht der Hang weg. Außerdem liegt wilder Müll hinter der Lärmschutzwand, mit dem auch schon öfter Kinder gespielt haben.
mehr

Antwort:
Vielen Dank für die Info - sie wurde an die Mitarbeiter des Bauhofs weitergeleitet, die sich darum kümmern werden.
Geantwortet am: 23.05.2019 09:35 Uhr
wilder Müll
09212 Limbach-Oberfrohna (Bräunsdorf)
An der Straße nach Langenberg liegen Müllbeutel im Bach

Antwort:
Vielen Dank für die Info. Leider finden die Mitarbeiter der Stadtverwaltung immer wieder solche wilden Müllablagerungen, die auf Kosten der Allgemeinheit entsorgt werden müssen. Wir haben die Meldung an die Gemeinde Callenberg weitergeleitet, da der Bachlauf auf deren Gebiet liegt.
Geantwortet am: 27.04.2019 05:15 Uhr
Allgemein
09212 Limbach-Oberfrohna (Bräunsdorf)
An den Zufahrtsstraßen zum Wohngbiet An Wasserturm (Prof. Willkomm.Str.-- Heinrich Mauersberger Ring) ist das parken nur in gekennzeichneten Fläschen erlaubt. Da es aber seit VIELEN JAHREN keine gekennzeichneten Fläschen mehr gibt wird geparkt wie mann "lustig ist" in den Parktaschen könnten teilweise noch ein oder zwei Autos mehr parken. Ich habe Sie vor einigen Jahren schon einmal auf das Problem aufmerksam gemachtund auch ein Foto beigefügt. Ich binn gespannt ob Limbach-Oberfrohna noch irgend wo Farbe findet um die Parkflächen ordnungsgemäß zu kennzeichnen. Die Wohnungsgenossenschaft hat ein Beispiel am Begegnungshaus aufgezeigt.
mehr

Antworten: (2)
Die Mitarbeiter des Bereiches Tiefbau haben die Info aufgenommen und nehmen es in ihre Planungen mit auf.
Geantwortet am: 23.05.2019 09:43 Uhr

Wir nehmen die Anregung noch einmal auf. Ihre Stadtverwaltung
Geantwortet am: 17.04.2019 01:32 Uhr
mehr
Allgemein
09212 Limbach-Oberfrohna (Bräunsdorf)
Seit Anfang 2019 wird kein Stadtspiegel an die Haushalte in der Lindenstraße ausgeliefert!

Antwort:
Vielen Dank für Ihre Information. Wir haben die Beschwerde an den Verteildienst weitergeleitet. Es wäre schön, wenn Sie uns eine Nachricht geben, ob die Zustellung wieder klappt.
Geantwortet am: 25.04.2019 10:18 Uhr
Straßenbeleuchtung
Am Schützteich 1 ; 09212
Zum Kapellenberg an der Einfahrt Am Schützteich brennt seit etwa 2 Wochen die Straßenlampe nicht mehr. Das ist gefühlt das dritte mal innerhalb von 2 Jahren, diese Lampe scheint besonders oft kaputt zu sein.
mehr

Antworten: (2)
Die defekte Straßenlaterne wurde mittlerweile durch den Bauhof repariert.
Geantwortet am: 25.04.2019 10:05 Uhr

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben ihn an den zuständigen Mitarbeiter im Bauhof weitergeleitet. Ihre Stadtverwaltung
Geantwortet am: 17.04.2019 09:41 Uhr
mehr