E-Mobilität in Limbach-Oberfrohna

E-Fahrzeuge und E-Ladestellen in der Stadt verfügbar

E-Fahrzeuge
Die Elektromobilität soll in der Stadtverwaltung Limbach-Oberfrohna mit Vorbildwirkung entwickelt und das Netz an E-Ladestationen erweitert werden. Die städtische Fahrzeugflotte wird nach und nach auf effiziente Mobilität umgestellt. E-Fahrzeuge sind sparsam in der Unterhaltung und vermindern Treibhausgasemissionen. Es wurde bisher ein E-Golf, ein Suzuki Ignis Hybrid (Foto) angeschafft und demnächst soll noch ein E-Kastenwagen für den Bauhof folgen.

Nutzer von E-Fahrzeugen können in der Stadt derzeit mehrere Stromtankstellen nutzen:

in Kooperation mit eins Energie und der Stadtverwaltung Limbach-Oberfrohna errichtet:

Parkplatz Hechinger Str       

Parkplatz Großsporthalle

Parkplatz Tierpark

private Anbieter:

Johann-Esche-Straße 3, Gewerbegebiet (enviaM)

SB-Waschanlage Chemnitzer Str. 89 (Wap Waschbär, neben JET-Tankstelle)

Weststraße 51 (Telekom)

Chemnitzer Str. 42 (Lidl)

Am Stadtpark 22 (Danpower)

Kreuzeiche 8, Autohaus Lohs

E-Bikes für gesunde Dienstfahrten der Rathausmitarbeiter
Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung können für ihre Dienstfahrten zwei E-Bikes nutzen, die der Energieversorger enviaM zur Verfügung gestellt hat. Besonders für Strecken im Stadtgebiet sind die beiden modernen Räder, die mit Hilfe eines kleinen Motors beim Fahren unterstützen, bestens geeignet. Öffentliche Ladestationen für E-Bikes gibt es u.a. auf dem Johannisplatz und im Eingangsbereich des Tierparks.

 

DSC 1590DSC 1590