Winterferien in L.-O.

Erlebnis Tipps für die Ferien

Auch in den Winterferien gibt es in L.-O. jede Menge erleben. Der Amerika-Tierpark hat täglich von 9.30 bis 16 Uhr geöffnet und bietet in Kombination mit dem Spielplatz und dem Stadtpark ein tolles Ausflugsziel zum Staunen, Beobachten und Toben. Und wer dann Appetit auf ein leckeres Eis oder ein Stück Kuchen hat, ist in der „Parkschänke“ genau richtig. Zum Schmökern lädt die Stadtbibliothek außer mittwochs täglich ein und auch im Apollo-Filmtheater gibt es in den Ferien tolle Filme zu erleben. Wer sich eine kuschelige Handpuppe herstellen will, ist im Esche-Museum genau richtig:

Ferienprogramm „Spiel mit mir – selbstgemachte Handpuppen“
Am 20. Februar findet jeweils 14 bis 16.30 Uhr wieder ein Ferienprogramm im Esche-Museum statt. Diesmal werden lustige Handpuppen hergestellt, die sich als richtige Plappermäuler erweisen. Mit etwas Geschick, dem richtigen Material und tollen eigenen Ideen werden aus Strickschlauch von den Museumsmaschinen oder aus mitgebrachten Socken fröhlich plappernde Gesellen. Sie eignen sich zum gemeinsamen Spielen oder für große und kleine Auftritte. Das Ferienprogramm ist geeignet für Schulkinder, gerne in Begleitung von Eltern oder Großeltern. Um Anmeldung wird gebeten, Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro

Natürlich bietet auch das Jugendhaus „Area 23“ an der Meinsdorfer Straße in Rußdorf wieder ein buntes Ferienprogramm – ein Termin steht am kommenden Donnerstag noch an:
Donnerstag, 20. Februar
Aufbruch zur „märchenhaften“ Moritzburg!

Wir fahren zum Drehort des Kultfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und besuchen die wundervolle Ausstellung u.a. mit Originalkostümen im Schloss!
Treff: 10 Uhr im Jugendhaus, bis ca. 15.30 Uhr
Kosten: 12 Euro (ohne Verpflegung!)

Anfragen  und  Anmeldungen  bitte  unter:
Tel.  03722/ 93192.  Sollten wir  unterwegs  sein,  bitte  auf  den Anrufbeantworter sprechen -  wir rufen sicher zurück!