Türchen 9

Besucht sagenhafte Orte in und um L.-O.!

Sagenhaftes gibt es in L.-O. vieles zu berichten. Ob in aktueller Zeit oder zurückliegend, sagenhaftes übermittelt über viele Generationen, erzählt von Eltern oder Großelter an Kinder und Enkelkinder. Wer kennt sie nicht, die Sagen „Der verwunschene Prinz auf dem Totenstein“,  „Der Reiter ohne Kopf am Malzteich“, „Die Galgenlinde zwischen Bräunsdorf und Kaufungen“,  „Die Sage von der Finkenburg in Oberfrohna“ oder vom „Ritter Haubold“ in Wolkenburg.  Die sagenhaften Orte in unseren schönen Ortsteilen sind immer einen Ausflug wert. Wandert in der schönen Umgebung und lasst euch inspirieren. Für die schmuddeligen Herbst- und Wintertage lohnt es sich in die Heimatsagen einzutauchen. In unserer Stadtinformation ist das Buch „Nixen, Geister und Ritter“ – Sagen zum Ausmalen aus Chemnitz und Umgebung erhältlich. Ideal um Kindern und Enkeln daraus vorzulesen, Freude beim Ausmalen der Zeichnungen zu wecken und später die Orte zu erkunden.