Türchen 4

Es ist Zeit Plätzchen zu backen!
Limbo’s Lieblingsplätzchen

Zutaten für ca. 30 Stück

250 g Mehl 
3 Eier (Größe M) 
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker 
200 g Butter 
200 g Puderzucker 
2 - 3 TL Zitronensaft  
30 g Zartbitter-Schokolade  
  gelbe und grüne Lebensmittelfarbe  
  bunte Zuckerperlen, bunter Zucker und Zuckersterne   
  Mehl   
  Backpapier  
3 Papierspritztüten   

 

Zubereitung

Mehl auf ein Holzbrett sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Eier, Zucker und Vanillin-Zucker in die Mitte geben. Butter in Flöckchen auf den Rand setzen. Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dünn ausrollen und verschiedene Formen (z. B. Elche, Lokomotiven, Sterne, Weihnachtsmänner, Stiefel und Autos) ausstechen. Übrigen Teig wieder verkneten und weitere Motive ausstechen.

Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15–20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Puderzucker und Zitronensaft zu einem Guss verrühren, auf 3 Schüsseln verteilen. 2 Teile Guss mit gelb und grün einfärben. Für den dunklen Schokoguss Schokolade hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen. Schokolade unter den übrigen Guss rühren. Zuckerguss in jeweils 1 Papierspritztüte einfüllen. Kekse mit Zuckerguss, Zuckersternen, Zuckerperlen und Dekorzucker verzieren und fest werden lassen

Tipp: Verpackt die Plätzchen in kleine Tüten oder Gläser und schon habt ihr ein selbstgemachtes Präsent zum Verschenken.

© www.lecker.de/Kinder-butterplaetzchen-17014.html