Türchen 24

Heiligabend

Wenn Ruhe einkehrt in den Straßen,
wenn alle Hektik wird ganz klein,
kehrt in den Tagen der Besinnung
Ruhe in die Herzen ein.

Wenn Menschen sich die Hände geben,
sich Ärger, Kummer, Leid verzeih´n,
keimt ein kleines Fünkchen Glück auf,
Friede wird auf Erden sein.

Wenn Kinderaugen freudig strahlen
im funkelhellen Kerzenschein,
tritt der Weihnachtslichterzauber
in der Menschen Häuser ein.

© Elke Bräunling

 

Weihnachten, das Fest der Liebe, hat seinen Zauber über uns alle gelegt. Hierzu wünsche ich euch allen entspannte und frohe Stunden mit der Familie und Glück und Gesundheit für das kommende Jahr!

Seid alle lieb gedrückt! Euer Limbo