Türchen 18

Mein Weihnachtswunsch

Weihnachten ist das Fest der Liebe und es ist auch eine Zeit des Wünschens. Diese Wünsche können materieller Art sein, aber es können auch Wünsche sein, die nicht greifbar sind und dennoch riesengroß.

Ich möchte euch jetzt dazu einladen, inne zu halten und zu überlegen:

"Was bewegt mich"?
"Was ist mein größter persönlicher Wunsch?"
"Was wünsche ich einen anderen Menschen?"
oder "Was wünsche ich der ganzen Welt?"

Wenn Ihr Lust habt könnt Ihr diese Dinge für euch selbst beantworten oder euch in den Kommentaren mitteilen. Und wer weiß? Vielleicht geht dein Wunsch in Erfüllung - heute, morgen oder irgendwann ...man muss nur ganz fest daran glauben oder selbst etwas dafür tun.

Mein Wunsch ist vor allem, dass wir gut und gesund durch die nächsten Monate kommen, zusammenhalten und das Beste aus der Situation machen – zufrieden sind mit dem was wir haben, dankbar für die kleinen Dinge.

Vielleicht sehen wir unseren alten Alltag nach der Krise ja auch mit ganz anderen Augen - Veränderungen sollen schließlich auch guttun! Euer Limbo