Limbach-Oberfrohna
tschechische Version
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelle Meldungen der Polizeidirektion Zwickau

Eine Seite zurück  Zur Startseite  E-Mail  Zu den Favoriten hinzufügen Zur Anmeldung
 

Verkehrsunfall mit Fußgänger
Auf der Ludwig-Richter-Straße erfasste am 16. November 2017 gegen 12:30 Uhr ein Pkw-Fahrer beim rückwärts Ausparken eine Fußgängerin. Diese kam in der Folge zum Sturz und verletzte sich leicht. Der Fahrzeugführer brachte die Fußgängerin in eine Arztpraxis. Es entstand Sachschaden von etwa 100 Euro.

Schmierereien an Bushaltestelle
Am 15. November 2017, gegen 10:55 Uhr, beschmierte ein 32-Jähriger auf der Hohensteiner Straße eine Bushaltestelle. Eine Polizeistreife bemerkte die Tat und die Polizeibeamten kontrollierten den Tatverdächtigen. Der anschließenden Aufforderung, die Schmierereien zu entfernen, kam der 32-Jährige nach. Anzeige wurde erstattet.

Auffahrunfall
Am 15. November 2017, gegen 8:40 Uhr, befuhr eine Fiesta-Fahrerin (24) die Albert-Einstein-Straße in Richtung Pleißaer Straße. In Höhe des Hausgrundstücks 14 fuhr die 24-Jährige auf einen geparkten VW Passat auf. In der Folge geriet der Ford in Brand und brannte völlig aus. Die 24-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ambulant behandelt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro.

Einbruch in Geschäft
In der Zeit vom 12. November, 19 Uhr, bis zum 13. November 2017, 7:10 Uhr, gelangten Unbekannte in ein Geschäft auf der Hohensteiner Straße. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und brachen eine Kühlzelle auf. Entwendet wurde ein Laptop der Marke Lenovo im Wert von etwa 440 Euro sowie Bargeld. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise zu den Dieben bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon: 03763/640.

Einbruch in Zahnarztpraxis
Unbekannte brachen am 9. November 2017 in eine Arztpraxis an der Weststraße ein, durchsuchten die Räume und entwendeten eine elektrische Zahnbürste. Die Tat geschah zwischen 13 und 18 Uhr.

Quad entwendet - 17.000 Euro Schaden
Aus einer Garage an der Lindenstraße wurde ein Quad Polaris Sportsmann (Kennzeichen: HOT-S 211) mit Schiebeschild entwendet. Das zwei Monate alte Fahrzeug hat einen Wert von 17.000 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen dem 5. und 11. November 2017.

Pressemitteilungen der Polizeidirektion Zwickau

 
 
© Stadt Limbach-Oberfrohna 2017 | Impressum | Kontakt
Zur Druckansicht 
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen